Hünxe summt!

5 Schritte zum Blühstreifen

Wir wollen Blühstreifen in der Gemeinde Hünxe anlegen und unseren Beitrag zum Insektenschutz leisten. Wir schlagen die folgenden 5 Schritte vor, um planvoll ans Ziel zu kommen. Die Schritte 2, 3 und 4 erfolgen parallel.

1. Standorte sammeln

Über das Formular „Erfassung geeigneter Orte für insektenfreundliche Bepflanzung“ sammeln wir mögliche Standorte.

2. Auswertung und Nachprüfung

Die Eingaben ins Formular werden ausgewertet und dargestellt. Eigentumsverhältnisse vorgeschlagener Flächen und die jeweilige Bodenbeschaffenheit werden nachgeprüft. Damit wird sichergestellt, dass Pflanzen dort eingesetzt werden, wo es erlaubt ist und, dass passende Pflanzen für den entsprechenden Standort gepflanzt werden.

3. Geeignete Pflanzen besorgen

Es werden pflegeleichte und für die Standorte passende, insektenfreundliche, möglichst heimische Pflanzen besorgt. Dabei wird auf die passende Pflanz-Zeit geachtet. Außerdem können die Blütephasen berücksichtigt werden (wann blühen welche Pflanzen?). Zudem kann auf die Pflanzkombination geachtet werden (Pflanzen, die sich gegenseitig schützen/fördern).

4. Finanzierung sichern

Die Anschaffung von Pflanzen kostet Geld. Daher können Sponsoren (z.B.: örtliche Geschäfte) kontaktiert werden. Die übrige Ausstattung (Gartenwerkzeuge) stellen die jeweiligen Pflanz-Teams selbst.

5. Einpflanzen

Für die jeweiligen Standorte werden Teams zusammengestellt, die sich auf einen Termin zum Einpflanzen verständigen. Die Teams fühlen sich außerdem für die Pflege der Blühstreifen verantwortlich.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.